Scheibenfolie fürs Auto

Scheibenfolien für das Auto bieten neben der optischen Aufwertung des Fahrzeuges Schutz vor Sonneneinstrahlung und damit unerträglicher Hitze für die Insassen. Hochwertige Folien können bis zu 99 Prozent der UV-Strahlung zurückhalten. Weiterhin genießen getönte Scheibenfolien den Vorteil, neugierige Blicke zurückzuhalten und damit vor Diebstahl zu schützen. Eine einfache Regel ist: je dunkler die Tönungsfolie, umso effektiver der Schutz.


Unzählige Fachbetriebe bieten ihre Dienste für eine professionelle Montage an, dennoch rüsten immer mehr Fahrzeugbesitzer ihr Fahrzeug selbst mit einer Folie auf. Mit etwas Geschick braucht man dazu, je nach Fahrzeugtyp, schätzungsweise zwei bis sechs Stunden. Schutzfolien werden in vielen Farbvarianten und Ausführungen angeboten. Bevor man sich für eine Folientönung entscheidet, sollte man unbedingt wissen, dass das KBA (Kraftfahrzeugbundesamt) nur geprüfte Folien nach der Allgemeinen Bauartgenehmigung in Deutschland zulässt. Die Montage einer dunklen Folie auf der Heckscheibe und den hinteren beiden Fenstern darf nur dann durchgeführt werden, wenn auch ein rechter Außenspiegel vorhanden ist. Auch ist die Vorschrift gegeben, nur bis zur Scheibenhalterung zu kleben und keinesfalls die Gummidichtungen zu bedecken.

Cartrend 21004 Tönungsfolie Autoscheiben Tiefschwarz 152 x 76 + 250 x 50 CM

Typen von Autoscheibenfolien

Preiswerte Tönungsfolien für Selbstbastler gibt es bereits „von der Rolle“. Allerdings muss peinlichst genau darauf geachtet werden, die Form der Scheibe akkurat auszuschneiden und auf der sauberen Scheibe akkurat zu befestigen. Das ist gar nicht so leicht, wie es sich anhört. Für die sichere Eigenmontage eignen sich werkseits passgenau zugeschnittene Fahrzeugfolien, die auch die Scheibenkrümmung berücksichtigen. Vielfach haben die Seitenscheiben des Fahrzeuges, anders als die Frontscheibe, keinen Splitterschutz. Ist die Folie durchsichtig, darf sie auch auf den vorderen Seitenscheiben angebracht werden. Eine mit Splitterschutz versehene Tönungsfolie kann dazu beitragen, die Sicherheit zu erhöhen.

Die Qualität der angebotenen Folien ist sowohl im Preis, der Dicke als auch in der Stabilität unterschiedlich. Beliebt ist die außergewöhnlich anmutende 3D-Folie. Preisgünstige Folien halten den Wetterverhältnissen hierzulande selten stand und lösen sich vorwiegend schon nach kurzer Zeit. Die Investition von wertvolleren und damit widerstandsfähigeren Folien lohnt allemal. Außerdem sind die teureren Tönungsfolien auch wesentlich kratzfester.